In mehreren Artikeln habe ich bereits über meine Alpenüberquerung berichtet. Nun gibt es meine Erlebnisse auch als Buch „Vegan zu Fuß über die Alpen“. 

 

Vegan zu Fuß über die Alpen - das Buch

 

Da sich, auch für mich überraschend, die vegane Ernährung so positiv auf meine Leistungsfähigkeit ausgewirkt hat, liegt ein Fokus auf diesem Thema. So ist das Buch „Vegan zu Fuß über die Alpen“ eine Mischung geworden aus meinen Erlebnissen auf der 24-tägigen Wanderung von München nach Venedig, Themen rund um die vegane Ernährung, Minimalismus und einfaches Leben, Rezepten und vielen persönlichen Gedanken und Empfindungen.

 

Falls Dich die ausführliche Variante von „Vegan zu Fuß über die Alpen“ interessiert, gibt es drei Möglichkeiten dafür:

 

  1. „Vegan zu Fuß über die Alpen“ als E-book

    Falls Du gerne auf einem E-book-Reader liest, gibt es „Vegan zu Fuß über die Alpen“ als E-book. Dieses enthält neben dem Text auch zahlreiche Fotos meiner Wanderung.

 

 

  1. „Vegan zu Fuß über die Alpen“ als gedrucktes Buch

    Wenn Du lieber ein Buch in der Hand hältst, ist für Dich die gedruckte Fassung das Richtige. Diese enthält keine Fotos. Dafür kannst Du gratis die E-book-Variante dazu bekommen.

 

  1. „Vegan zu Fuß über die Alpen“ in der kdp-Leihbücherei

    Als dritte Möglichkeit kannst Du „Vegan zu Fuß über die Alpen“ auch in der kdp-Leihbücherei lesen.

Durch meine Wanderung über die Alpen hat sich etwas in mir verändert. Einen Teil der Leichtigkeit, die mich über die Alpen getragen hat, spüre ich auch jetzt noch deutlich. Ich möchte ihr auch weiterhin einen Platz in meinem Leben einräumen.

 

Die Voraussetzungen dafür sind sehr gut. Alle Erlebnisse, Gefühle, Gedanken, Begegnungen und vieles mehr sind tief in mir abgespeichert. Ich werde die Erinnerungen an meine Alpenüberquerung als besondere Kostbarkeit bewahren. Sie bilden für mich von nun an ein reichhaltiges Reservoir an Ressourcen, auf die ich in Zukunft jederzeit mit Freude zurückgreifen darf. Somit war der Taumpfad von München nach Venedig für mich nicht einfach ein “Abenteuerurlaub”, sondern eine tiefgehende und nachhaltige Erfahrung, für die ich unendlich dankbar bin.

 

Und wenn Du willst, lasse ich Dich gerne daran teilhaben!

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Ich freue mich, wenn Du Deine Erfahrungen teilst!
Bitte hinterlasse hier Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.